Spielplätze und Spielräume

Spielen und Bewegen ist für die Entwicklung von Kindern von zentraler Bedeutung. Durchdachte und sichere Spielplätze tragen dazu bei.

Kinder zwischen 0 und 5 Jahren sind wegen der noch beschränkten Bewegungs- und Urteilsfähigkeit auf Spielgeräten besonders gefährdet. Kinderspielplätze sollen sorgfältig geplant, ausgeführt und unterhalten werden.

Quelle: VSSG
(Quelle Bild: VSSL/bfu)

Als Grundlage dient die Norm SN EN 1176 „Spielplatzgeräte und Spielplatzböden“, welche auch bei schweren Unfällen zur Beurteilung beigezogen wird. Bei fehlerhaften Anlagen haftet der Eigentümer.Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nie. Gefahren mit geringen Folgen erhöhen den Spielwert einer Anlage und tragen zur Entwicklung der Kinder bei.

Mit unserer langen Erfahrung als bfu-Sicherheitsdelegierter und Fachmann für Spielplatzsicherheit bieten wir Audits von öffentlichen und privaten Spiel- und Freizeitanlagen an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok